zum Seitenanfang zum Seitenanfang
Heimat- und Kulturverein Külsheim “Cullesheimer Kreis”
2017
02. Februar Warum Külsheim in den 1900er Jahren keinen Bahnhof bekam Vortrag von Hans Peter Wagner am 02. Febr.  09. Februar Exkursion: Marktheidenfelds Unterwelt - die Eis- und Felsenkeller mit dem HGV Kreuzwertheim 27. Februar Fasching 21. März 2017 Bürgerehrennadel für Egon Kirschner und Michael Zorn 24. März Helferfest im Gasthaus Rose Steinbach  21. April Neubrunn 12. Mai Museum Höpfingen “Königheimer Höflein” 18. Juni Regionaltag Am 18. Juni wurde in Külsheim der Regionaltag der Organisation proRegion Heilbronn-Franken veranstaltet. Der Heimat- und Kulturverein beteiligte sich mit seinem Stand an der Verköstigung der Besucher. 27. Juni Scheckübergabe an die katholische Kirchengemeine Külsheim 15. Juli Kulturfahrt zum Keltenmuseum Glauberg und nach Gelnhausen 01. September Kinderferienprogramm: Brunnen und ihre Bedeutung 07.-10. September Großer Markt   30. September Weinprobe 08.-10. und 15.-17. Dezember Weihnachtsmarkt Einteilung am Weihnachtsmarkt Bilder vom Weihnachtsmarkt zum Herunterladen 23. Dezember “Külsheim leuchtet” Abschluß des Jubiläumsjahres 725 Jahre Verleihung der Stadtrechte Pressebericht in der FN vom 27.12.17
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Egon Kirschner zeigt die Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte von 1292 Häuserfront am Kapellenbrunnen angestrahlt in den Farben Külsheims St. Elisabeth-Kapelle in den Farben Külsheims Egon Kirschner bei der Verlesung der Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte
Winfried Steinbach sorgt an allen Tagen für angenehme Wärme Winfried Steinbach beim Einheizen
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Team Freitag 08.12.: Sonnhild Vogel, Carola Väth, Brigitte Lawo Team Samstag 09.12.: Ehepaar Murr Team Sonntag 10.12.: Antje Haegele, Alice Wolpert, Ingrid Meisel Team Freitag 15.12.: Conny Steinbach, Elisabeth Wenz Team Samstag 16.12.: Doris van der Straeten, Gerda Höfert, Annemarie Heußlein Team Sonntag, 17.12.: Edeltrud Arnold, Iris Korb aus dem Amtsblatt vom 15.12.17
Nach den Grußworten des Bürgermeisters und der Verlesung der Stadtrechtsurkunde durch Egon Kirschner wurde das Külsheimer Lied, das Badner Lied und die Europahymne  gesungen. Leider wurde das Singen des Külsheimer Liedes nicht aufgenommen. Es war eine würdige Feier zum Abschluß des Jubiläumsjahres.
Bilder: W. Dietz
Bilder: W. Dietz